Flutex 10

Flutex 10

Flutex 5, 7, 10 und 20 sind Acrylfarben mit Umweltzeichen. Insbesondere Deckkraft, Robustheit und Haftfähigkeit. Die perfekte Wahl in Sachen Qualität und Ergiebigkeit.

Produktbeschreibung

Matte Wandfarbe. Empfohlen für Räumlichkeiten mit hohen funktionalen Anforderungen, bei denen die Oberfläche Schmutz und Abnutzungserscheinungen ausgesetzt ist.
  • Wandfarbe
  • Ausgeprägter Glanz
  • Besonders robuste Oberfläche

Planen - Anwendung

Flurbereiche, Eingangsbereiche, Büros, Küchen, Waschräume, Geschäftsräume, Institutionen, Kliniken, Betriebsstätten, Geschäfte, Treppenaufgänge und Treppenhäuser.
Beton, Leichtbeton, Putz, Backstein, Gipskarton, Faserputz, Faserzementplatten, Zementspanplatten.

Untergrund

Muss sauber, trocken, fest und für die Oberflächenbehandlung geeignet sein.

Reinigung

Entfernen Sie loses Material und Farbe durch Reinigung und Schleifen.
Entfernen Sie Schmutz, Dreck, Fett und Auskreidungen mit Fluren 37.
Wasserflecken sowie mit Nikotin oder Ruß befleckte Oberflächen müssen mit Fluren 49 gereinigt und mit dem Stop Primer behandelt werden.
Harte, glatte Oberflächen sollten gegebenenfalls mattgeschliffen und mit Fix Primer gestrichen werden.
Risse, Unebenheiten und Löcher müssen verspachtelt werden.
Saugfähiger und poröser Untergrund muss mit Flügger Sealer grundiert werden
Die Grundierung wird mit Combi Primer oder Special Primer durchgeführt.
1–2 Mal auftragen. Einige Farben erfordern eine Sonderbehandlung.

Behandlung

Bürsten, Rollen oder Spritzen
Wählen Sie Ihr Werkzeug/Arbeitsgerät entsprechend der gewünschten Oberfläche
Nass in Nass auftragen und den Vorgang durch Bürsten bzw. Rollen in der gleichen Richtung abschließen
Auf zusammenhängenden bzw. geschlossenen Oberflächen immer mit der gleichen Chargennummer arbeiten
Unterschiede in der Oberflächenstruktur können Farbabweichungen hervorrufen
Kälte bzw. Wärme kann sich auf die Viskosität des Materials auswirken
Materialtemperatur für eine Spritzlackierung: min. 12 °C
Während der Trocknung bzw. dem Aushärtevorgang darf keine Kondensation auftreten.
Kälte und erhöhte Feuchtigkeit führt zu einer verlängerten Trocken- und Aushärtezeit und einem verlängerten Intervall für die Wiederbehandlung
Erhöhte Temperaturen und eine geringe atmosphärische Feuchtigkeit führen zu einer verkürzten Trocken- und Aushärtezeit
Führen Sie zur Kontrolle der Haftung und des Ergebnisses immer eine Testbehandlung durch

Resultat

Robuste, matte Oberfläche.
Einheitliche, ebene Struktur mit ausgeprägtem Glanz.
Oberfläche abwaschbar, einschließlich Fleckenreinigung mit einer Bürste, Wasser und einem Tuch.
Besonders dunkle, kräftige Farbtöne sind empfindlicher für Abnutzung und Berührung als helle.
Durch Pigmentüberschuss kann es zum Auskreiden kräftiger Farbtöne kommen.
Verhindert nicht das Durchschlagen von Verwachsungen oder wasserlöslichen Farbstoffen, Wasserflecken und Nikotin.
Seien Sie vorsichtig und warten Sie mit einem Auftrag bis zur vollständigen Aushärtung.

Technische Daten

Produkttyp
Acrylfarbe
Glanz
10,Seidenglanz
Massendichte (kg/Liter)
1.38
Gewicht%
56,3
Volumen%
39,6
m² / Liter je nach Untergrund und Auftragsart
8
Min. +10°C
Feuchtigkeit
Max. Feuchtigkeit 80 % RH.
Berührungstrocken
1
Überstreichbar (h)
4
Durchgehärtet (Tage)
28
Total Emission
59 Emission von. EN 16000-9: 2006 (<µg / m²h nach 28 Tagen)
Waschbarkeit
Class 1
Verdünnung
Wasser, normalerweise nicht verdünnt
10
Reinigung von Werkzeug
Wasser

Lagerung: Kühl, frostsicher und fest verschlossen

Entfernen Sie Farbe von den Werkzeugen und reinigen Sie sie mit Wasser. Bringen Sie flüssige Farbreste zur örtlichen Wertstoffannahme. Reduzieren Sie Ihren Farbabfall auf ein Minimum, indem Sie Ihren Farbbedarf vorab abschätzen. Bewahren Sie Farbreste im Sinne des Umweltschutzes für eine zukünftige Verwendung auf.:

Versionen

August 2020